Teamentwicklung

Das Wort „Team“ ist in aller Munde. Im Sport und in der Wirtschaft, sogar in der Partnerschaft, wird davon gesprochen. Bestimmt auch bei Ihnen in Ihrem Unternehmen. Man will damit wohl zum Ausdruck bringen, dass das Miteinander von einem ganz besonderem Geist getragen wird. Und somit erfolgreich ist. Für andere hingegen bedeutet Team: Toll, ein anderer macht´s.

Das kennen Sie auch, oder? Der Innendienst und Außendienst reden ständig aneinander vorbei, die Forschungsabteilung gilt als abgehobener und unrealistischer Spielplatz und die Produktion stöhnt über die neuen Ideen der Marketingabteilung? Kommt Ihnen das bekannt vor, dass in Konferenzen der eine immer alles bis ins Detail besprechen möchte und der andere schon mit den Augen rollt?

Wie kann man das Miteinander, die „Kommunikation“ unter den Mitarbeitern verbessern? Wie wird aus einer Gruppe ein wirkliches Team?

Um es auf den Punkt zu bringen: In einem funktionierenden Team ist jeder Mitarbeiter an dem Platz, an dem er seine Talente voll einbringen kann und die Kommunikation untereinander hervorragend klappt. Doch wie schaffen Sie das? Sie müssen Ihren Mitarbeiter die Möglichkeit geben sich zu entdecken und ihre Stärken und verborgenen Talente weiter zu entwickeln.

Genau das ist mein Ansatz bei der Teamentwicklung. Ich entdecke gemeinsam mit jedem Mitarbeiter seine Neigungen und Talente. So schaffe ich ein neues Verständnis für die eigene Persönlichkeit. In einem anschließenden Teamprozess wird zudem ein Verständnis für die Andersartigkeit der Kollegen geschaffen. So kann sich ein neues Arbeitsklima entwickeln und ein neues Bewusstsein entstehen.

Dieses Bewusstsein ist gleichbedeutend mit einem eigenverantwortlichen, motivierten Handeln und mehr Toleranz. Andersartigkeit wird als Bereicherung empfunden. Denn erst das Erkennen, das anders denkende und handelnde Menschen in einem Team wichtig sind, schafft die Voraussetzung für den Erfolg eines Teams. Und somit für das Unternehmen selbst.


» Testen Sie sich selbst